News lesen

ANU trauert um Regina Dieck

Am 16. März 2018 verstarb mit 57 Jahren viel zu früh unsere geschätzte Kollegin und Mitstreiterin Regina Dieck. Von Anfang an war Regina in der ANU engagiert und hat sich für ihre Weiterentwicklung stark gemacht. In den Jahren 1994-1996 war sie 1. Vorsitzende des Landesverbandes Hamburg.

Später hat sie mit ihren naturpädagogischen Weiterbildungskursen viele Menschen für die Umweltbildung begeistert und damit viel Positives angestoßen. Mit ihren Ideen hat sie die ANU sehr bereichert.
Wir behalten Regina als fröhliche, herzliche und energiegeladene Freundin des Vereins stets in guter Erinnerung.

Unser Mitgefühl gilt ihrer Familie und ihren Freunden, die viel zu früh von ihr Abschied nehmen mussten.

Die ANU-KollegInnen